MS: Chaos bei Exchange 2010 Updates

Die Probleme bei Microsoft bezüglich der Rollup Updates für Exchange Server 2010 SP1 nehmen kein Ende.

Alles begann mit dem Rollup 3, welches derartige Fehler enthielt, dass es bereits nach kurzer Zeit wieder zurückgezogen und durch einen Nachfolger (V2) ersetzt wurde. Dann folgte unmittelbar die Version 3 des Rollup 3-Packets.

Das Rollup 4 sollte alles wieder ins Reine bringen und nun das: Nach dem Verschieben von Nachrichten in eine PST-Datei werden alle Mails gelöscht – und nur leere Ordner kopiert. Ein Desaster!

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es für diesen Bug (er taucht angeblich nur in Zusammenspiel von Outlook und Exchange auf) noch keinen Fix. Aber die nächste Version RU4V1 (?) kommt bestimmt…


Anzeige



Teile diesen Artikel

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 15. Juli 2011

    […] Probleme nach der Installation von Updates unter Exchange 2010 berichtet (siehe “Chaos bei Exchange-Updates“). Kaum zwei Tage später geht es in die nächste Runde: Das Update Rollup 4 (von SP1) wurde […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*