Freigegebene Postfächer am SmartPhone nutzen

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Billy sagt:

    Super, gelungene Anleitung. Hat mir sehr geholfen… Jetzt fehlt nur noch eine Lösung für die Kontakte/Kalender. Wir wägen noch ab, ob wir doch einfach eine zusätzliche Lizenz buchen und dann dort zentral abgleichen oder Kalender über die Freigaben in die persönlichen Exchange Accounts integrieren und dann beim Kontakt-Abgleich aber wiederum auf ein Drittanbieter-Tool setzen, welches dann natürlich auch nur synct, wenn der PC an ist! Reine iPad-Arbeiter bleiben damit also auch wieder außen vor…

    Eine Ergänzung hätte ich noch: Wir nutzen das Office 365 DE, also in Deutschland gehostet. Hier ist der IMAP Server „outlook.office.de“ und SMTP „smtp.office.de“ ansonsten bleibt alles identisch. Hat mich aber schon fast verzweifeln lassen, weil selbst bei TelekomCLOUD nur die US-Angaben zu finden waren. Erst als ich mich dann in OWA einloggte, habe ich sie unter Einstellungen/E-Mail/Konten/POP und IMAP gefunden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*