Kategorie: Monitoring

NTP: Warum die Zeit im Netzwerk so wichtig ist

Zeit ist ein hohes Gut. Nirgends ist eine exakte Uhrzeit aber so wichtig wie im internen LAN eines Netzwerks. Schon geringe Abweichungen führen zu vielfältigen Fehlfunktionen, deren Ursache nur schwer zu finden ist. Ein...

Die kleinen Vorteile des Monitoring: Festplattenplatz

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die im Netzwerk schnell eine Katastrophe verursachen. Dazu gehört der verfügbare Speicherplatz der Festplatten. Ganz schnell streiken diverse Dienste, die den Produktivbetrieb lahmlegen, wenn der Server seine Daten...

USV-Monitoring: Wenn das Licht im Serverraum ausgeht

Die Installation einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV, engl. UPS) scheint vielen Firmen eine unnötige Investition. Wann fällt schon mal der Strom aus? Und der PC läuft doch nach einem Stromausfall auch wieder problemlos hoch, oder?...

Reboot-Monitoring – Effektive Endkontrolle

Reboot-Monitoring – Effektive Endkontrolle

Die Aufgaben des IT-Administrators sind vielfältig. Eines der regelmäßig wiederkehrenden Themen auf seiner Agenda ist das Patchen und Warten von Systemen – zumeist gefolgt von einem Restart derselben. Auch hier spart das vollautomatisierte Monitoring...