Besser organisiert mit Outlook-Regeln

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Reinhardt sagt:

    Habe Probleme mit Nachrichten immer verschieben an ? Bei Nachrichten verschieben an xx sehe ich momentan keine Möglichkeit dies wieder zu löschen. Unter Regel verwalten taucht die Eintragung nicht auf.

  2. Tim sagt:

    Hallo,

    ich versuche eine Regel einzurichten, die eine Email nur mit einem bestimmten Betreff verschiebt „PayPal Zahlung eingegangen“ nicht aber „Re: PayPal Zahlung eingegangen“. In der 1. Email handelt es sich um eine Auto-Email in der 2. möglicherweise um eine Rückmeldung eines Kd.

    Geht das?

    • JMM sagt:

      Hallo,
      mit den Standard-Einträgen ist das meines Wissens nicht möglich. Über die Skript-Option sollte es funktionieren. Die Regel wird aber dann immer im Outlook-Client ausgeführt (nicht am Server). Einen ausführlichen Test würde ich empfehlen, denn fehlerhafte Skripte können viel Unheil anrichten.
      Viele Grüße

  3. Christian sagt:

    Klasse Erklärung! Nach so einer ausführlichen Erklärung für die Outlook-Regeln habe ich gesucht. Praktisch um es an Bekannte/Kollegen weiterzuleiten. Danke.

  1. 14. Juni 2015

    […] oder kundenbezogenen E-Mails ohnehin in entsprechenden Ordern abgelegt. Ein gut organisiertes Regelwerk in Outlook automatisiert dies fast vollständig. Nun wird nur noch ein passender „Übergabeordner“ […]

  2. 13. April 2016

    […] die Vorteile von automatisch ausgeführten Regeln beim Eingang von Nachrichten. Darüber haben wir an anderer Stelle bereits geschrieben. Verwunderung gibt es aber meist, wenn eine Regel nicht das private Postfach, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*