Sonicwall: Neues OS

Der Firewallhersteller Sonicwall hat ein neues Release seines Firewall-Firmware veröffentlicht. Das neue SonicOS 5.8.1.0 bringt vor allem zusätzliche Funktionalitäten der Awendungskontrolle im Netzwerktraffic. Mithilfe der Anwendungskontrollfunktion in den Next-Generation Firewalls lässt sich der unerwünschte Anwendungsverkehr blockieren und der verbleibende „unbedenkliche“ Verkehr im Bandbreitenverbrauch beschränken. Bei der Übertragung über VPN und Festverbindungen kann die Firewall den „unbedenklichen“ Verkehr passieren lassen. Dieser wird durch die WAN Acceleration Appliance verschiedenen Verfahren wie Byte-Caching und Protokolloptimierung unterzogen, um die Netzwerkperformance zu steigern. Die Kombination dieser Funktionen sorgt für mehr Effizienz und eine optimierte Ressourcennutzung im Netzwerk.

Details zu den neuen Funktionen können den Release Notes entnommen werden. Für Kunden mit gültigem Support-Vertrag ist das Update kostenlos. Interessenten können sich bei uns für weitere Informationen melden.


Anzeige



Teile diesen Artikel

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*